News

Suche von Lagerstätten mit Hilfe künstlicher Intelligenz

G.E.O.S. ist Preisträger bei der Explorer Challange 2019 von OZ Minerals (Australien)

G.E.O.S. hat sich gemeinsam mit den Partnern DIMAP Spectral und ImageAir als Team „Phar Lap“ an der von Oz Minerals (Australien) über die Plattform „Unearthed“ veranstalteten Explorer Challange beteiligt.

Auf der Grundlage von einigen Terrabyte an Erkundungsdaten für ein Gebiet von mehreren 1000 km² u.a. mit mehreren tausend kompletten Bohrungsdaten, geophysikalischen Daten, geologischen Daten u.a. mussten Gebiete mit erwarteten IOCG (Iron-Oxide-Copper-Gold)-Mineralisationen identifiziert werden. Dazu waren Methoden der künstlichen Intelligenz einzusetzen. Zusätzlich zu den verfügbaren Daten wurden vom Team „Phar Lap“ noch Multisprektral-Überfliegungsdaten aufgenommen und in die Algorithmen einbezogen. Dazu wurde von G.E.O.S. zusammen mit den Partnern im Team innerhalb der verfügbaren Zeit von Februar bis Mai ein kompletter Workflow entwickelt und erfolgreich umgesetzt.

An diesem Wettbewerb, an dem sich mehr als 200 Teams beteiligt haben, ist das Team Phar Lap mit G.E.O.S. am Ende als Preisträger für den „Data Hound price“ sehr erfolgreich hervorgegangen.






Weitere Informationen zur Explorer Challenge finden Sie unter:

Online: https://www.australianmining.com.au/
PDF: Explorer Challenge South Australia 2019