News

Positionspapier "Anorganische Rohstoffe - Sicherung der Rohstoffbasis
von morgen" der DECHEMA erschienen

DECHEMA Positionspapier

Das Positionspapier nimmt eine aktualisierte Bestandsaufnahme und eine neutrale Bewertung der Situation zu 26 wichtigen Rohstoffen bzw. Rohstoffklassen in der Bundesrepublik vor.

Das Positionspapier wurde vom Temporären Arbeitskreis „Rohstoffe und Kreislaufwirtschaft“ der DECHEMA unter dem Vorsitz von Prof. Martin Bertau (Technische Chemie, TU Bergakademie Freiberg) ausgearbeitet.
Neben den Hochschulen der TU Freiberg, der TU Kaiserslautern, der RWTH Aachen und verschiedenen Fraunhofer-Instituten ist im Kreis der industriellen Arbeitskreismitglieder auch G.E.O.S. als unabhängiges Unternehmen vertreten.

Link zum Positionspapier (inkl. Download):
http://dechema.de/Anorganische_Rohstoffe_2015.html