News

Risk to Opportunity

IMWA 2018







Vom 09.09. bis 15.09. fand in Pretoria (Südafrika) unter dem Motto „Risk to Opportunity“ die
11. internationale Konferenz zur Thematik „Acid Rock Drainage“ statt. Die 11th ICARD wurde dabei erneut in Kombination mit der Jahreskonferenz der International Mine Water Association (IMWA) abgehalten.

Mehr als 300 Teilnehmer aus allen Kontinenten der Welt präsentierten in mehr als 150 Vorträgen ein weit gefächertes Spektrum an Möglichkeiten der Wasserbehandlung, Modellierungen und Vorhersagen, Vermeidungsstrategien sowie neue Nutzungsmöglichkeiten von behandeltem Acid Rock Drainage.

G.E.O.S. war durch den Fachbereich Verfahrensentwicklung und Biotechnologie in Südafrika vertreten.

Tim Aubel präsentierte in den zwei Vorträgen:

“Use Of Ceramic Nanofiltration Membranes With High Specific Surfaces For The Processing Of
Bio-Leachate And The Treatment Of Saline Mine Water “


“Utilization Of Iron Ochre – Making Auxiliary Water Treatment Materials From Mine Water Treatment Waste”

Beide Themengebiete trafen den Fokus der Konferenz und zeigten erneut, dass G.E.O.S. sowohl im Forschungs- und Entwicklungsbereich als auch in der Anwendung der Entwicklungen im internationalen Vergleich Beachtung findet.



Intensive Gespräche und Netzwerkbildung vor und nach den einzelnen Sessions rundeten die Konferenz ab und machten sie erneut zu einem Erfolg.

In 2019 geht es 11.500 km weiter nach Nordosten. Die nächste IMWA-Jahreskonferenz findet in Perm (Russland) statt.